#Autoacceptance

autoliebe

13 Gedanken zu “#Autoacceptance

    1. Mona

      Ich find auch, dass es ein sehr schönes Beispiel ist.

      Ich weiß leider auch, was ein Gegner sagt: …Mensch ist keine Maschine… Mensch ist komplexer…ist doch klar, dass man das Auto in die Wartung geben muss…bei Menschen ist das anders…blabla

      Gefällt mir

  1. Winterkalt

    Gerade heute hab ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen und mir zwischendrin gedacht, dass ein fitter Körper schon ein bisschen mit einem eigenen Auto zu vergleichen sind: Man hat auf einmal viel mehr Möglichkeiten, ist mobil und unabhängig. Aber man muss beides auch warten und anders als bei Autos kann man nicht irgendwann einen neuen Körper kaufen.

    Bin angenehm überrascht, dass der Vergleich wohl gar nicht so abwegig ist ^^

    Gefällt mir

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s